01.03.2018

Workshop: Umstellung auf ökologische Rinderhaltung

09:30 - 16:30

Am 01.03.2018 fand der Workshop „Umstellung auf ökologische Rinderhaltung“ in Memmendorf statt. Der Workshop befasste sich mit allen wichtigen Themen zur Umstellung rinderhaltender Betriebe auf die ökologische Wirtschaftsweise. Neben den allgemeinen Grundlagen wurden außerdem Aspekte der Rassenauswahl für die Milch- und Mutterkuhhaltung sowie Züchtungsstrategien für eine Rinderzucht auf Lebensleistung vorgestellt.

Am Nachmittag besuchten wir den Landwirtschaftsbetrieb Pfaff in Oederan. Dieser betreibt neben seiner Milchviehhaltung auch eine eigene Bullenzucht.

Der Workshop fand im Rahmen des Projektes „Wissenstransfer für eine tiergerechte und wirtschaftliche Rinderhaltung im Ökobetrieb“ statt. Mehr Informationen über das Projekt und die Termine für weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

PROGRAMM

Schulungsunterlagen:

Grundlagen der Umstellung (Ulf Müller, Gäa e.V.)

Lebensleistung und Rassenauswahl (Sebastian Rid, EUNA)

 

 

Der Workshop wird gefördert durch:

tl_files/eko/p/Projekte/Wissenstransfer_Oeko_Rinderhaltung/SMUL_LO_EPLR-RGB-RZ-klein.jpg